Sie sind hier: Home > Regional >

SC Freiburg will gegen Union starke Auswärtsserie ausbauen

Freiburg im Breisgau  

SC Freiburg will gegen Union starke Auswärtsserie ausbauen

19.10.2019, 01:43 Uhr | dpa

Der SC Freiburg will heute im Spiel beim 1. FC Union Berlin seine makellose Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga ausbauen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich gewann bisher alle drei Saisonspiele in fremden Stadien. Mit einem weiteren Sieg gegen den Aufsteiger Union würden die Freiburger mit dann zwölf Punkten möglicherweise RB Leipzig als bisher stärkste Auswärts-Elf ablösen. Lediglich Borussia Mönchengladbach könnte mit einem Erfolg bei Borussia Dortmund ebenfalls auf zwölf Zähler kommen.

In Berlin muss Streich auf Lukas Kübler verzichten, der Rechtsverteidiger unterzog sich einer Knieoperation. Mittelfeldspieler Nicolas Höfler steht nach einer Zehenverletzung voraussichtlich wieder in der Startelf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal