Sie sind hier: Home > Regional >

Haus in Potsdam besetzt: Polizei greift ein

Potsdam  

Haus in Potsdam besetzt: Polizei greift ein

19.10.2019, 20:45 Uhr | dpa

Haus in Potsdam besetzt: Polizei greift ein. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa (Quelle: dpa)

Unbekannte haben am Samstagnachmittag in Potsdam ein Mehrfamilienhaus besetzt. Mehrere Jugendliche drangen nach Polizeiangaben durch ein Kellerfenster in das Haus ein. Nachbarn hätten sie dabei beobachtet. Beim Eintreffen der Polizei hielten sich Maskierte im Haus auf. Die Besetzer forderten unter anderem bezahlbaren Wohnraum für alle, wie die "Märkische Allgemeine" berichtet. Auf Transparenten stand "Fürstliche Räume für alle" und "Lebensräume statt Preußenträume". Das Haus hat dem Bericht zufolge knapp 1200 Quadratmeter Wohnfläche. Acht Wohnungen und der Garten sollen seit Jahrzehnten leer stehen.

Vor dem Haus hielten sich etwa einhundert Demonstranten auf, die mit den Besetzern sympathisierten. Nach Rücksprache mit dem Eigentümer entschied die Polizei, das Haus zu räumen. 16 Menschen, die sich in dem Gebäude aufhielten, wurden in Gewahrsam genommen. Sie wurden am Sonntagmorgen wieder auf freiem Fuß gesetzt, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage sagte. Gegen sie werde nun wegen Landfriedensbruchs ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal