Sie sind hier: Home > Regional >

Kater bei Bürgermeisterwahl in Vechta vorn

Vechta  

Kater bei Bürgermeisterwahl in Vechta vorn

20.10.2019, 20:10 Uhr | dpa

Kater bei Bürgermeisterwahl in Vechta vorn. Wahlen

Eine Wählerin in Aktion an einer Wahlurne. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Kristian Kater vom Bürgerbündnis Vechta hat die erste Runde der Bürgermeisterwahl in der Kreisstadt klar gewonnen. Mit 45,35 Prozent lag der von SPD, Wir für Vechta, FDP und Grüner Jugend unterstützte Kandidat deutlich vor dem von der CDU nominierten Parteilosen Heribert Mählmann mit 29,56 Prozent. Für den einzeln angetretenen Finanzwirt Claus Dalinghaus stimmten dem vorläufigen Endergebnis zufolge am Sonntag 25,09 Prozent der Wähler. Damit wird es am 3. November eine Stichwahl zwischen Kater und Mählmann geben. Die Wahlbeteiligung lag bei 52,12 Prozent. Der bisherige Amtsinhaber Helmut Gels (CDU) war aus Altersgründen nicht mehr angetreten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal