Sie sind hier: Home > Regional >

Aktivisten besetzen ehemalige Polizeiwache in Freiburg

Freiburg im Breisgau  

Aktivisten besetzen ehemalige Polizeiwache in Freiburg

21.10.2019, 05:08 Uhr | dpa

In Freiburg haben Aktivisten das Gebäude einer ehemaligen Polizeiwache besetzt. Die Polizei bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend eine entsprechende Mitteilung von Aktivisten. In dem Gebäude befände sich nach ersten Erkenntnissen "eine niedrige zweistellige Zahl" von Aktivisten, hieß es am späten Abend. Für den Fall, dass sich diese nicht überzeugen ließen, das Gebäude freiwillig zu verlassen, sei eine Räumung geplant. Die Gruppe begründete die Besetzung damit, dass das Gebäude im Besitz des Landes Baden-Württemberg seit langem leer stehe und in Freiburg günstige Wohnungen und Raum für soziale und kulturelle Projekte "überaus knapp" seien. Aktivisten hatten das Gebäude bereits im Frühjahr vorübergehend besetzt, wie die Polizei bestätigte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal