Sie sind hier: Home > Regional >

Lkw fährt auf Autobahn in Böschung: Fahrer stirbt

Gera  

Lkw fährt auf Autobahn in Böschung: Fahrer stirbt

21.10.2019, 12:23 Uhr | dpa

Lkw fährt auf Autobahn in Böschung: Fahrer stirbt. Unfall-Symbolfoto

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa (Quelle: dpa)

Nach einem Unfall auf der Autobahn 4 in Ostthüringen ist am Montag ein Lastwagenfahrer gestorben. Der in Richtung Frankfurt am Main fahrende Lkw war zwischen Gera-Langenberg und Rüdersdorf von der Fahrbahn abgekommen und an einer Böschung zum Stehen gekommen, wie die Polizei berichtete. Der 56-jährige Fahrer sei nicht ansprechbar gewesen. Die Feuerwehr holte ihn aus dem Fahrerhaus. Trotz sofortiger medizinischer Hilfe starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Polizei äußerte sich zunächst nicht zur Ursache des Unfalls und dazu, ob möglicherweise gesundheitliche Probleme des Fahrers dazu führten. Der Sachschaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal