Sie sind hier: Home > Regional >

21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Burgdorf  

21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

21.10.2019, 12:37 Uhr | dpa

21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt. Feuerwehr Blaulicht

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa (Quelle: dpa)

Ein 21-Jähriger ist bei einem Unfall nahe Dachtmissen (Region Hannover) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und noch am Unfallort gestorben. Der junge Mann sei am Montag nach ersten Ermittlungen auf nasser Fahrbahn zunächst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten, sagte ein Polizeisprecher. Dann schleuderte der Wagen über die Straße und prallte im linken Grünstreifen seitlich gegen den Baum. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 21-Jährigen feststellen. Die Landesstraße 311 wurde nach dem Unfall für gut zwei Stunden voll gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal