Sie sind hier: Home > Regional >

Weinbauverband Saale-Unstrut bekommt neuen Präsidenten

Freyburg (Unstrut)  

Weinbauverband Saale-Unstrut bekommt neuen Präsidenten

22.10.2019, 14:19 Uhr | dpa

Weinbauverband Saale-Unstrut bekommt neuen Präsidenten. Weinlese

Ein Eimer mit gelesenen Trauben der Sorte Blauer Portugieser. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Weinbauverband Saale-Unstrut steht vor einem personellen Neuanfang: Der Präsident Siegfried Boy will sein Ehrenamt aufgeben. "Aus persönlichen Gründen, altersbedingt", sagte ein Sprecher am Dienstag. Er bestätigte damit Medienberichte. Der 64-Jährige steht seit 27 Jahren an der Spitze des Verbandes. Im Januar 2020 wäre seine aktuelle dreijährige Amtszeit zu Ende gewesen. Dann stehen regulär Neuwahlen im Verband an.

Boy war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Der Weinbauverband kündigte für Mittwoch eine Presseerklärung zum Personalwechsel an. Das rund 800 Hektar große Anbaugebiet von Qualitätsweinen umfasst vor allem Flächen in Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie zu einem kleinen Teil in Brandenburg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal