Sie sind hier: Home > Regional >

"Schießbild" stürzt in Mönchengladbacher Museum zu Boden

Mönchengladbach  

"Schießbild" stürzt in Mönchengladbacher Museum zu Boden

22.10.2019, 16:12 Uhr | dpa

"Schießbild" stürzt in Mönchengladbacher Museum zu Boden. Museum Mönchengladbach

Das Foto zeigt das Museum Abteiberg in Mönchengladbach. Foto: Roland Weihrauch/dpa (Quelle: dpa)

Künstlerpech: Ein sogenanntes "Schießbild" von Niki de Saint Phalle ist im städtischen Museum Abteiberg in Mönchengladbach aus unbekannter Ursache von einer Glaswand gefallen und beschädigt worden. Wie ein Stadtsprecher am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur sagte, wurde das Kunstwerk zunächst aus der Ausstellung genommen: "Das ist jetzt ein Fall für den Restaurator."

Das Gipsrelief mit dem Namen "Tir", das die französisch-schweizerische Künstlerin 1961 mit Farbbeuteln gefüllt und dann mit einem Gewehr beschossen hatte, ist laut dem Sprecher einen "niedrigen sechsstelligen Betrag" wert. Es gehört dem Museum und war für eine aktuelle Ausstellung an der Glaswand befestigt worden. Am vergangenen Freitag sei das 15 Kilo-Kunstwerk dann runter gefallen und "an der Oberfläche beschädigt worden", so der Stadtsprecher. Beziffern könne man den Schaden nicht.

Die Künsterlin Niki de Saint Phalle (1930–2002) ist vor allem bekannt durch ihre bunten "Nana"-Figuren. Zum Beispiel die fünf Meter hohe Skulptur "Lifesaver", die Niki de Saint Phalle mit ihrem Mann schuf, ziert einen Brunnen in Duisburg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal