Sie sind hier: Home > Regional >

"Merian" präsentiert Brandenburg-Ausgabe

Potsdam  

"Merian" präsentiert Brandenburg-Ausgabe

22.10.2019, 17:08 Uhr | dpa

"Merian" präsentiert Brandenburg-Ausgabe. Sonnenuntergang in Potsdam

Hinter der Havel und der Silhouette der Stadt Potsdam geht die Sonne unter. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Stadt, Land, Fluss - zum ersten Mal seit 1990 erscheint am Donnerstag wieder eine Brandenburg-Ausgabe des Reisemagazins "Merian". "Brandenburg besteht aus verschiedenen Welten, und jede Welt ist für sich enorm spannend und interessant", sagte die leitende Redakteurin des Magazins, Tinka Dippel. Das Heft, das am Dienstag in der Villa Kellermann in Potsdam vorgestellt wurde, spiegele vor allem die Vielfalt des Landes wider.

Zwölf Autoren sowie fünf Fotografen waren den Angaben zufolge für das rund 140 Seiten umfassende Magazin unterwegs. Viele Themen, wie Theodor Fontane, der Spreewald oder das Schloss Sanssouci, seien bereits in der ersten Ausgabe 1990 behandelt worden. "Manche Geschichten gehören einfach zu Brandenburg. Wir versuchen sie jedoch in der aktuellen Ausgabe in einer modernen Art und Weise darzustellen", sagte Dippel. Zudem setze man verstärkt auf hochwertige Bilder, Drohnenaufnahmen und persönliche Geschichten - unter anderem eine Hausboot-Reportage.

Da viele Touristen vor allem allein wegen Potsdam nach Brandenburg reisten, werde der Stadt eine eigene Rubrik im Heft gewidmet. "Wir beleuchten sowohl das historische Potsdam mit den Museen und der architektonischen Vielfalt als auch das heutige, szenige Potsdam mit den Kulturschaffenden in der Schiffbauergasse", sagte Dippel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal