Sie sind hier: Home > Regional >

Mann soll zahlreiche Kinderwagen angezündet haben

Crailsheim  

Mann soll zahlreiche Kinderwagen angezündet haben

22.10.2019, 17:44 Uhr | dpa

Mehr als ein Dutzend Kinderwagen soll ein 23-Jähriger in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) in Brand gesetzt haben. Seit dem 16. August seien an elf unterschiedlichen Tatorten im Wohngebiet Kreuzberg zwölf Kinderwagen angezündet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Brände seien schnell entdeckt worden, so dass keine größeren Schäden entstanden seien. Beamte erwischten den Verdächtigen am Morgen auf frischer Tat. Die Ermittler halten ihn auch in zwei weiteren Fällen im Stadtteil Roßfeld sowie in der Stadt Aalen für dringend tatverdächtig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal