Sie sind hier: Home > Regional >

Auto kracht in Kleintransporter: fünf Menschen verletzt

Falkensee  

Auto kracht in Kleintransporter: fünf Menschen verletzt

23.10.2019, 09:57 Uhr | dpa

Auto kracht in Kleintransporter: fünf Menschen verletzt. Ein Norarztwagen im Einsatz

Ein Norarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleintransporter in Falkensee (Havelland) sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Der Fahrer des Autos (18) soll dem Kleintransporter am Dienstagabend auf einer Kreuzung der Seegefelder Straße die Vorfahrt genommen haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Transporter kam nach dem Crash links von der Fahrbahn ab und krachte auf der Mittelinsel gegen einen Schildermast. Vier Insassen des Kleintransporters im Alter von 17, 19, 20 und 57 Jahren sowie der Fahrer des Autos wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich laut Polizei auf rund 12 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal