Sie sind hier: Home > Regional >

Meeresmuseum zieht erfolgreiche Besucherbilanz für Nautineum

Stralsund  

Meeresmuseum zieht erfolgreiche Besucherbilanz für Nautineum

24.10.2019, 12:01 Uhr | dpa

Meeresmuseum zieht erfolgreiche Besucherbilanz für Nautineum. Meeresmuseum zieht erfolgreiche Besucherbilanz

In einer langen Schlange stehen Touristen vor dem Meeresmuseum "Ozeaneum" im Hafen. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa (Quelle: dpa)

Das Nautineum des Deutschen Meeresmuseums Stralsund hat vor dem Abschluss seiner Jubiläumssaison noch einmal Grund zum Feiern. Mit mehr als 10 000 Besuchern seit Anfang Mai sei es eine der erfolgreichsten Saisons der vergangenen Jahre gewesen, berichtete das Deutsche Meeresmuseum über seine Außenstelle auf der der Insel Dänholm vor Stralsund. Im Vorjahr kamen den Angaben zufolge mehr als 9800 Besucher, 2017 waren es mehr als 7500.

"Uns freut sehr, dass gerade zum 20-jährigen Jubiläum des Standortes das Nautineum wieder mehr Interesse bei den Besuchern fand", erklärte Direktor Harald Benke. Seinen 20. Geburtstag hatte das Nautineum im Juni begangen. Noch bis zum 31. Oktober laufen die Ausstellungen über die deutsche Meeresforschungsgeschichte sowie die regionale Fischerei und die Sonderausstellung "Die Heimat der Fische" mit Werken des Künstlers Fritz Schade.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal