Sie sind hier: Home > Regional >

Europa League: Gladbach mit spätem Ausgleich

Via dei Gladiatori, 00135 Roma  

Europa League: Gladbach mit spätem Ausgleich

24.10.2019, 21:04 Uhr | dpa

Europa League: Gladbach mit spätem Ausgleich. Szene aus dem verregneten Spiel AS Rom - Borussia Mönchengladbach

Szene aus dem verregneten Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und AS Rom. Foto: Marius Becker/dpa (Quelle: dpa)

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach hat dank eines späten Elfmetertreffers von Lars Stindl seine Chance auf die Zwischenrunde der Europa League bewahrt. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose kam am Donnerstag beim italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom zu einem glücklichen 1:1 (0:1) und hat nach drei Spielen zwei Punkte auf dem Konto. Vor rund 25 000 Zuschauern im Olympiastadion von Rom erzielte Nicolo Zaniolo (32. Minute) den Treffer für die Gastgeber, Stindl (90.+5) sorgte per Handelfmeter für den Ausgleich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal