Sie sind hier: Home > Regional >

"Halunder Jet" wieder fahrtüchtig: Trotzdem noch Ausfälle

Helgoland  

"Halunder Jet" wieder fahrtüchtig: Trotzdem noch Ausfälle

25.10.2019, 17:14 Uhr | dpa

"Halunder Jet" wieder fahrtüchtig: Trotzdem noch Ausfälle. Helgolandfähre "Halunder Jet"

Die Helgolandfähre "Halunder Jet" läuft in den Hafen ein. Foto: Bodo Marks/Archiv (Quelle: dpa)

Nach knapp einwöchiger Reparatur pendelt der im Sturm beschädigte Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" seit Freitag wieder zwischen Hamburg und Helgoland. Die Reparaturarbeiten dauerten bis einschließlich Donnerstag, wie eine Sprecherin der FRS Helgoline mitteilte. Am Wochenende müssen die Fahrten des Katamarans jedoch wetterbedingt erneut ausfallen, da die Wellen zu hoch seien. Der Sprecherin zufolge ist davon auszugehen, dass der "Halunder Jet" am Montag wieder nach Plan verkehren kann. Auf der Webseite der Helgoline können sich Reisende über Ausweichmöglichkeiten auf andere Schiffe, Rückerstattungen und das weitere Vorgehen informieren.

Der Katamaran war vergangenen Freitag bei Sturm gegen die Kaimauer im Hafen von Helgoland gedrückt worden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. In einer Werft in Bremerhaven wurden zwei Fenster ausgetauscht und ein kleinerer Rumpfschaden behoben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal