Sie sind hier: Home > Regional >

Entlaufene Pferde verursachen Unfälle

Neustrelitz  

Entlaufene Pferde verursachen Unfälle

27.10.2019, 08:53 Uhr | dpa

Entlaufene Pferde verursachen Unfälle. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa (Quelle: dpa)

Entlaufene Pferde haben auf einer Bundesstraße in Mecklenburg-Vorpommern am Samstagabend zwei Unfälle verursacht. Wie die Polizei mitteilte, krachte kurz vor Neustrelitz ein Transporter in vier Pferde, die auf die B96 galoppiert waren. Der 53 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt, die Tiere verendeten. Wenige hundert Meter weiter stieß kurz darauf ein Auto mit einem weiteren Pferd zusammen. Der Mann am Steuer und sein Beifahrer erlitten leichte Blessuren. Auch hier konnte dem Pferd nicht mehr geholfen werden. Die drei verletzten Menschen kamen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 40 000 Euro. Wie die Pferde von der eingezäunten Kuppel entkamen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal