Sie sind hier: Home > Regional >

Zeitumstellung: Tiere mehr zur Berufsverkehrszeit unterwegs

Ludwigslust  

Zeitumstellung: Tiere mehr zur Berufsverkehrszeit unterwegs

28.10.2019, 07:51 Uhr | dpa

Zeitumstellung: Tiere mehr zur Berufsverkehrszeit unterwegs. Gefahr von Wildunfall

Ein junges Reh steht am Straßenrand. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach der Umstellung auf die Winterzeit müssen Kraftfahrer im Nordosten wieder mit deutlich mehr Wildtieren an und auf Straßen rechnen. Wie Polizeisprecher am Montag erklärten, sind nach Erfahrungen der letzten Jahre in der früheren Dämmerung nachmittags mehr Rehe, Wildschweine, Dachse, Füchse und andere Tiere zur Nahrungssuche unterwegs. Besonders wachsam sollten Autofahrer demnach auch im Berufsverkehr am frühen Morgen sein.

Im Polizeipräsidium Neubrandenburg, das die gesamte Osthälfte Mecklenburg-Vorpommerns betreut, wurden nach der Zeitumstellung von Mitternacht bis Montagmorgen acht Wildunfälle gezählt, vor allem mit Rehen, zuletzt südlich von Neubrandenburg zwischen Burg Stargard und Teschendorf. Nur im "naturbelassenen" Landkreis Ludwigslust-Parchim entfallen 40 Prozent aller Unfälle auf Zusammenstöße mit Tieren, wie Polizeisprecher Klaus Wiechmann erklärte. Dies waren 2018 knapp 3000 Unfälle mit 28 verletzten Menschen. In der Region an der Grenze zur Prignitz in Brandenburg leben auch mehrere Wolfsrudel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal