Sie sind hier: Home > Regional >

Illegales Autorennen: 18-jährige Fahrer unter Verdacht

Recklinghausen  

Illegales Autorennen: 18-jährige Fahrer unter Verdacht

28.10.2019, 16:17 Uhr | dpa

Illegales Autorennen: 18-jährige Fahrer unter Verdacht. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa (Quelle: dpa)

Mit zeitweise mehr als 100 Stundenkilometern sollen sich zwei 18-jährige Führerschein-Neulinge in Marl ein Autorennen geliefert haben. Bei ihrer Fahrt am Sonntagabend überholten sie ausgerechnet einen Polizeibeamten, der sich auf dem Weg zum Dienst befand. Dieser nahm die Verfolgung auf. Bei ihrer Fahrt sollen die beiden mehrfach Vorfahrts- und Abstandsregeln missachtet und entgegenkommende Autos zum Bremsen gezwungen haben, wie die Kreispolizei Recklinghausen am Montag berichtete.

Die jungen Männer wurden schließlich an ihren Elternhäusern angetroffen. Die Polizei stellte ihre Führerscheine und die Autos sicher. Der eine 18-Järige hatte seinen Führerschein nach Angaben einer Sprecherin seit einem halben Jahr, der andere seit drei Monaten. Ermittelt wird wegen eines illegalen Autorennens und Nötigung im Straßenverkehr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal