Sie sind hier: Home > Regional >

Einbrecher machen Beute in 50 Hütten einer Kleingartenanlage

Kassel  

Einbrecher machen Beute in 50 Hütten einer Kleingartenanlage

28.10.2019, 16:32 Uhr | dpa

Einbrecher machen Beute in 50 Hütten einer Kleingartenanlage. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa (Quelle: dpa)

In einer Kleingartenanlage in Kassel ist in der Nacht zum Sonntag in über 50 Gartenlauben eingebrochen worden. Auch vor dem Vereinsheim machten die unbekannten Täter nicht Halt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Kleingärtner hatte am Montagmorgen den Einbruch in seine Laube festgestellt. Nach ersten Ermittlungen waren die Unbekannten in 58 der insgesamt rund 80 Gartenhäuschen eingedrungen. Dabei stahlen sie neben Süßigkeiten und Alkohol auch Bargeld, Stromaggregate, Werkzeug und ein Elektrofahrrad.

Die genaue Höhe des entstandenen Schadens stand am Montag noch nicht fest. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Nacht womöglich ein größeres Fahrzeug an der Kleingartenanlage beobachtet haben, mit dem die Beute abtransportiert wurde.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal