Sie sind hier: Home > Regional >

Bayreuther Basketballer trennen sich von sportlichem Leiter

Bayreuth  

Bayreuther Basketballer trennen sich von sportlichem Leiter

30.10.2019, 10:34 Uhr | dpa

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth und sein sportlicher Leiter Matthias Haufer gehen künftig getrennte Wege. Wie die Oberfranken mitteilten, verlässt der 39-Jährige den Verein schon zum 7. November. "Ich bedanke mich bei Matt für sein Engagement und Herzblut, welches er in den vergangenen Monaten in diese Aufgabe investiert hat. Manchmal muss man dann jedoch feststellen, dass es schlicht nicht passt", sagte Geschäftsführer Björn Albrecht. Haufer habe beim Bundesliga-Vorletzten um die Auflösung seines Vertrages gebeten, der Kontrakt laufe im Rahmen der vereinbarten Kündigungsfrist aus.

Haufer sei nach eigener Einschätzung dem gemeinsamen Anspruch "an die Funktion und Rolle des sportlichen Leiters" nicht gerecht geworden. Daher habe er die Konsequenzen gezogen. Eine Nachbesetzung seiner Stelle ist vorerst nicht angedacht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal