Sie sind hier: Home > Regional >

13-Jähriger an Raubüberfall auf Tankstelle beteiligt

Lingen (Ems)  

13-Jähriger an Raubüberfall auf Tankstelle beteiligt

30.10.2019, 13:35 Uhr | dpa

13-Jähriger an Raubüberfall auf Tankstelle beteiligt. Polizist

Polizisten stehen vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/zb/dpa (Quelle: dpa)

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Lingen hat die Polizei einen 13 Jahre alten Jungen als Mittäter ermittelt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten in der vergangenen Woche zwei maskierte Täter in einer Tankstelle mit einem Schlagstock gedroht und Bargeld sowie Zigarettenschachteln erbeutet. Die Untersuchungen der Polizei führten zu einem 17-Jährigen Jugendlichen und dem 13-Jährigen. Der 17 Jahre alte Tatverdächtige wurde bereits einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Erst ab dem vollendeten 14. Lebensjahr können laut Gesetz Jugendliche für Straftaten belangt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal