Sie sind hier: Home > Regional >

Orchester aus Leipzig und Boston geben gemeinsame Konzerte

Boston  

Orchester aus Leipzig und Boston geben gemeinsame Konzerte

31.10.2019, 06:20 Uhr | dpa

Orchester aus Leipzig und Boston geben gemeinsame Konzerte. Leipziger Gewandhausorchester

Das Gewandhausorchester spielt zur Eröffnung der Buchmesse Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa (Quelle: dpa)

Das Leipziger Gewandhausorchester und das Boston Symphony Orchestra musizieren am Donnerstagabend (Ortszeit) gemeinsam in der US-amerikanischen Metropole. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird als Gast in der Boston Symphony Hall erwartet. Es ist das erste von drei Konzerten beider Orchester unter der Leitung von Andris Nelsons. Die Auftritte sind als Abschluss des Deutschlandjahres der Bundesrepublik in den USA gedacht.

Bereits Anfang des vergangenen Jahres hatten das Gewandhausorchester und das Symphonieorchester in Boston eine Partnerschaft beschlossen. Neben den gemeinsamen Konzerten gehören dazu Austauschprogramme für einige Musiker. Angestoßen hatte die Zusammenarbeit Nelsons. Der Lette ist Gewandhauskapellmeister und Chefdirigent in Boston.

Parallel zu den gemeinsamen Auftritten findet in Boston eine Leipzig-Woche statt. Dazu gehören unter anderem Vorträge. Außerdem gab das Gewandhausorchester in den vergangenen Tagen bereits zwei Konzerte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: