Sie sind hier: Home > Regional >

Front eines Wohnhauses stürzt nach Bauarbeiten herab

Wadgassen  

Front eines Wohnhauses stürzt nach Bauarbeiten herab

03.11.2019, 16:12 Uhr | dpa

Saarlouis/Differten (dpa/lrs) -Nach Bauarbeiten ist im saarländischen Differten die Front eines derzeit unbewohnten Einfamilienhauses teilweise eingestürzt. Das Haus in dem Ortsteil der Gemeinde Wadgassen (Landkreis Saarlouis) war nach Polizeiangaben vom Sonntag erst kürzlich gekauft worden. Bei Arbeiten vor dem Haus sei offenbar das Fundament untergraben worden. Glücklicherweise hätten die Arbeiter am Samstag gerade Mittagspause gemacht, als plötzlich die rechte Gebäudefront herabstürzte. Die Trümmer fielen bis auf den Gehweg.

Verletzt wurde niemand, doch das Haus muss mit hoher Wahrscheinlichkeit abgerissen werden, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden liege im sechsstelligen Bereich. Die Betroffenen seien von einem Notfallseelsorger betreut worden. Die Unglücksstelle wurde aus Sicherheitsgründen weiträumig abgesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal