Sie sind hier: Home > Regional >

Witwer von Anschlagsopfer aus Belgien erhält Konzilspreis

Konstanz  

Witwer von Anschlagsopfer aus Belgien erhält Konzilspreis

04.11.2019, 00:14 Uhr | dpa

Witwer von Anschlagsopfer aus Belgien erhält Konzilspreis. Konstanzer Konzilspreis für Mohamed El Bachiri

Herman Van Rompuy (l-r), Ex-Premierminister von Belgien, Mohamed El Bachiri und Uli Burchardt. Foto: Felix Kästle/dpa (Quelle: dpa)

Für seinen Einsatz für ein tolerantes Miteinander in Europa ist der Belgier Mohamed El Bachiri am Montag mit dem Konstanzer Konzilspreis ausgezeichnet worden. Der 39-Jährige hatte im März 2016 bei Anschlägen in Brüssel seine Frau verloren - und als Reaktion darauf im Fernsehen ein Plädoyer für Menschlichkeit und Liebe gehalten. 2017 veröffentlichte der Belgier mit marokkanischen Wurzeln auch ein Buch mit dem Titel "Mein Dschihad der Liebe", in dem er den Verlust seiner Frau verarbeitet, den Umgang seiner Söhne damit beschreibt und zu Liebe und Menschlichkeit aufruft.

"Mohamed El Bachiri widerlegt mit seinen Worten und seinem Leben alle Stereotypen über Migration. Er verkörpert Würde, Toleranz und Vergebung. Er ist das, was wir sein wollen", sagte der Laudator Herman Van Rompuy bei der Verleihung im Konstanzer Konzil. Der ehemalige Präsident des Europäischen Rates hatte El Bachiri als Preisträger vorgeschlagen.

Der mit 10 000 Euro dotierte Konstanzer Konzilspreis für Europäische Begegnungen und Dialog wird alle zwei Jahre verliehen. Ein Pate, der in der europäischen Öffentlichkeit steht, schlägt jeweils einen Preisträger vor. Bisherige Paten waren der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg (2015) und Reinhard Kardinal Marx (2017).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal