Sie sind hier: Home > Regional >

Zeugenvernehmung von deutschem IS-Kämpfer womöglich geplatzt

Celle  

Zeugenvernehmung von deutschem IS-Kämpfer womöglich geplatzt

05.11.2019, 07:30 Uhr | dpa

Zeugenvernehmung von deutschem IS-Kämpfer womöglich geplatzt. Eine Justitiastatue hält Schwert und Waage

Eine Justitiastatue hält Schwert und Waage. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im Terrorprozess gegen den mutmaßlichen IS-Deutschlandchef Abu Walaa wird es möglicherweise nicht mehr zur Zeugenvernehmung eines im Irak inhaftierten deutschen Kämpfers kommen. Auf ein deutsches Rechtshilfeersuchen hin hätten die irakischen Behörden mitgeteilt, dass der Zeuge dort unbekannt sei, teilte ein Sprecher des Oberlandesgerichts Celle mit. Da das Gericht über anderslautende Erkenntnisse verfügt, wolle es nachhaken, ob der Zeuge, der mutmaßlich von Abu Walaa radikalisiert wurde, sich nicht doch im Irak befindet. Angedacht gewesen war, den Zeugen per Video zu vernehmen oder einen der Richter für eine Befragung in den Irak zu schicken.

Der Iraker Abu Walaa und vier Mitangeklagte müssen sich in Celle seit mehr als zwei Jahren wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat verantworten. Sie sollen junge Menschen insbesondere im Ruhrgebiet und im Raum Hildesheim islamistisch radikalisiert und in die IS-Kampfgebiete geschickt haben. Die Angeklagten haben bislang zu den Vorwürfen geschwiegen. Mit einem Endes des Prozesses wird in diesem Jahr nicht mehr gerechnet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal