Sie sind hier: Home > Regional >

Niedriger Strompreis: Ruhendes Kohlekraftwerk läuft wieder

Hohenhameln  

Niedriger Strompreis: Ruhendes Kohlekraftwerk läuft wieder

05.11.2019, 11:40 Uhr | dpa

Niedriger Strompreis: Ruhendes Kohlekraftwerk läuft wieder. Kohlekraftwerk Mehrum im Landkreis Peine

Eine Krähe fliegt am Kronsberg, während am Horizont Dampf vom Kohlekraftwerk Mehrum aufsteigt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach sieben Monaten Stillstand wegen niedriger Strompreise ist das Kohlekraftwerk Mehrum bei Hannover wieder ans Netz gegangen. Wegen eines Kesselschadens ist das Kraftwerk nun aber wieder außer Betrieb, wie die kaufmännische Leiterin, Kathrin Voelkner, am Dienstag sagte. Bis zum Wochenende soll das Kraftwerk nach einer Reparatur wieder laufen, sagte die kaufmännische Leiterin, Kathrin Voelkner, am Dienstag. Bedingt durch die kältere Jahreszeit kalkuliere man mit einem höheren Strompreis und einem vorerst durchgehenden Betrieb. An nachfrageschwachen Wochenenden könnte der Betrieb aber möglicherweise unterbrochen werden.

Weil das Erzeugen von Kohlestrom zwischenzeitlich unwirtschaftlich war, hatte der tschechische Betreiber EPH den Betrieb im Frühjahr eingestellt. Statt wie üblich im Jahresschnitt knapp 3000 Gigawattstunden Strom lieferte das Kraftwerk in diesem Jahr erst 500 Gigawattstunden Strom, berichtete die "Hildesheimer Allgemeine Zeitung". Für den Betreiber bedeute dies ein Millionenverlust.

Vor zwei Jahren hatte der expandierende tschechische Stromriese Energie- und Industrie-Holding (EPH) das kommunale Kraftwerk übernommen. Nach Einschätzung von Experten rechnet die EPH nach dem deutschen Atomausstieg zumindest vorübergehend wieder mit einem steigenden Bedarf an Kohlestrom, was den Betrieb solcher Kraftwerke lukrativ machen könnte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal