Sie sind hier: Home > Regional >

Schwarzfahrer schubst Polizistin aus dem Zug

Augsburg  

Schwarzfahrer schubst Polizistin aus dem Zug

05.11.2019, 13:51 Uhr | dpa

Schwarzfahrer schubst Polizistin aus dem Zug. Polizei

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa (Quelle: dpa)

Ein Schwarzfahrer hat am Augsburger Hauptbahnhof bei seiner Festnahme eine Polizistin aus dem Zug gestoßen. Die junge Frau verletzte sich bei dem Sturz auf den Bahnsteig leicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der 35-jährige Schwarzfahrer hatte sich demnach geweigert, seine Personalien im Zug anzugeben. Daraufhin wollten die Beamten ihn mit auf die Dienststelle nehmen, wogegen er sich heftig wehrte. An der Tür stieß er die Polizistin aus dem Zug. Erst mit Hilfe eines weiteren Kollegen konnten die Beamten den Mann fesseln und zur Dienststelle bringen.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie seinen Ausweis. Der Mann muss sich nun wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung sowie Erschleichens von Leistungen verantworten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal