Sie sind hier: Home > Regional >

Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit

Bremerhaven  

Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit

07.11.2019, 14:53 Uhr | dpa

Ein Baby ist in Bremerhaven von seiner Mutter versehentlich im Auto eingesperrt worden. Die Frau wollte ihre ältere Tochter von der Grundschule abholen, schlug die Tür zu und vergaß dabei den Schlüssel im Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Passanten halfen der aufgelösten Mutter und riefen die Polizei. Da das Baby mittlerweile im Kindersitz eingeschlafen war und die Polizisten das Auto nicht ohne Schäden hätten öffnen können, verständigten die Beamten am Mittwochnachmittag den Vater - der brachte den rettenden Zweitschlüssel für das Auto.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal