Sie sind hier: Home > Regional >

Headhunter unterstützen Kommunen bei Personalsuche

Neuruppin  

Headhunter unterstützen Kommunen bei Personalsuche

09.11.2019, 08:35 Uhr | dpa

In Brandenburger Kommunen kommen immer mal wieder externe Personalvermittler, sogenannte Headhunter, zum Einsatz. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Headhunting ist schon länger ein adäquates Mittel, um Führungskräfte in hohen Leitungspositionen mit der gebotenen Diskretion und Neutralität zu gewinnen", sagt die Sprecherin der Landeshauptstadt Potsdam, Juliane Güldner. Auch in Potsdam sei bei der Besetzung überwiegend von Leitungsposten auf externe Personalberatungen zurückgegriffen worden. "Darüber hinaus auch vereinzelt bei Schlüsselpositionen, beispielsweise im IT-Bereich", so die Sprecherin.

Allerdings setzten die Verwaltungen auch gezielt auf interne Lösungen. So wurde im Landkreis Ostprignitz-Ruppin die Personalabteilung umgebaut und das Recruiting spezialisiert. Auch in Potsdam gibt es seit Anfang des Jahres im Personalbereich eine Arbeitsgruppe Recruiting, so Juliane Güldner.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal