Sie sind hier: Home > Regional >

Erster Flockenwirbel im Thüringer Wald

Tabarz/Thüringer Wald  

Erster Flockenwirbel im Thüringer Wald

09.11.2019, 12:28 Uhr | dpa

In den Höhenlagen des Thüringer Waldes haben sich die ersten Vorboten des Winters gezeigt. In der Nacht zum Samstag gingen dort statt Regens Schneeflocken nieder. "Der Große Inselsberg ist ganz leicht angezuckert", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Von einer geschlossenen Schneedecke könne jedoch keine Rede sein. "Messbar ist das noch nicht." Der 916 Meter hohe Berg war am Samstag in dichten Nebel getaucht. Aussichten auf einen ernsthaften Wintereinbruch in Thüringen gibt es laut DWD vorerst nicht, allerdings sollen die nächsten Nächte leicht frostig werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal