Sie sind hier: Home > Regional >

SCP wieder mit Kapitän Gjasula, Framberger spielt beim FCA

Paderborn  

SCP wieder mit Kapitän Gjasula, Framberger spielt beim FCA

09.11.2019, 14:58 Uhr | dpa

Wieder mit Kapitän Klaus Gjasula und weiteren drei neuen Spielern im Vergleich zur 0:3-Niederlage bei 1899 Hoffenheim geht der SC Paderborn das wichtige Kellerduell mit dem FC Augsburg an. Neben Gjasula, der nach einer Gelbsperre an diesem Samstag in die Startelf zurückkehrt, sind auch Laurent Jans, Kai Pröger und Streli Mamba neu im Team von Trainer Steffen Baumgart. Sein Augsburger Kollege Martin Schmidt hat im Vergleich zur 2:3-Niederlage gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Bundesliga-Spieltag eine Änderung seiner Anfangsformation vorgenommen. In der Abwehr ersetzt Raphael Framberger den erfahrenen Stephan Lichtsteiner.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal