Sie sind hier: Home > Regional >

Erster Schnee in Hessen: Acht Zentimeter auf der Wasserkuppe

Offenbach am Main  

Erster Schnee in Hessen: Acht Zentimeter auf der Wasserkuppe

09.11.2019, 17:18 Uhr | dpa

In Hessen ist der erste Schnee der Saison gefallen. Am Morgen wurden auf der Wasserkuppe in Gersfeld acht Zentimeter Schnee gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Im Laufe des Tages habe sich die dünne Schneedecke auf Hessens höchstem Berg (950 Meter) in der Rhön aber schon um die Hälfte reduziert.

Nach Angaben des Hessischen Rundfunks fielen in der Nacht zum Samstag auch auf dem Hoherodskopf (Vogelsbergkreis) ein paar Flocken. Der DWD konnte das nicht bestätigen, weil er dort keine Messstation betreibt. Nach Angaben der Meteorologen in Offenbach habe die Schneefallgrenze bei rund 800 Metern gelegen. Ab Dienstag, wenn es wieder unbeständiger werde, könne der nächste Schnee in den Höhenlangen der Mittelgebirge fallen - und vielleicht auch liegenbleiben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal