Sie sind hier: Home > Regional >

Filmfestival FiSH sucht die besten jungen Filmschaffenden

Rostock  

Filmfestival FiSH sucht die besten jungen Filmschaffenden

10.11.2019, 11:06 Uhr | dpa

Das 17. FiSH Filmfestival im Rostocker Stadthafen sucht Beiträge für den bundesweiten Kurzfilmwettbewerb "Junger Film" im kommenden Frühjahr. Noch bis zum 18. Januar kommenden Jahres können junge Leute ihre Kurzfilme einreichen, wie der Veranstalter mitteilte. Voraussetzung zur Teilnahme sei, dass die Filmschaffenden bei Fertigstellung des Films nicht älter als 26 Jahre alt waren, der Film in den Jahren 2018 oder 2019 entstanden ist und eine Länge von 30 Minuten nicht überschreitet. Das Festival, das jährlich mehr als 3500 Besucher anlockt, geht vom 29. April bis 3. Mai über die Bühne.

2019 hatte die Hamburgerin Martha von Mechow mit dem Experimentalfilm "Gähnende Gleichgültigkeit: Halte dir die Hand vor den Mund, wenn du mit uns sprichst" den mit 9000 Euro dotierten Hauptpreis gewonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal