Sie sind hier: Home > Regional >

Aggressiver Fahrgast greift zwei Bahn-Mitarbeiter an

Offenburg  

Aggressiver Fahrgast greift zwei Bahn-Mitarbeiter an

10.11.2019, 14:25 Uhr | dpa

 Ein aggressiver Schwarzfahrer ist in einem ICE zwischen Karlsruhe und Offenburg zwei Zugbegleiter angegangen. Dabei sei die Brille eines Kontrolleurs zu Bruch gegangen, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Die Bahn-Mitarbeiter blieben demnach ansonsten unverletzt. Beim Halt des Zuges in Offenburg habe der renitente 23-Jährige nicht aussteigen wollen. Zudem habe er sich am Sonntagmorgen zwei Bundespolizisten widersetzt und diese beleidigt. Diese legten ihm daraufhin Handschellen an. Gegen den Mann wird jetzt wegen Erschleichen von Leistungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Sachbeschädigung ermittelt. 

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal