Sie sind hier: Home > Regional >

Ungemütliches Wetter in Hessen mit Schauern

Offenbach am Main  

Ungemütliches Wetter in Hessen mit Schauern

10.11.2019, 18:14 Uhr | dpa

Ungemütliches Wetter in Hessen mit Schauern. Zwei Passanten gehen mit Regenschirmen

Zwei Passanten gehen mit Regenschirmen durch die Stadt. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Quelle: dpa)

Das Wetter bleibt durchwachsen in Hessen. Meist soll es in den nächsten Tagen regnen und in Hochlagen sogar teils schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Am Samstag war der erste Schnee der Saison auf der Wasserkuppe in Gersfeld gefallen.

Am Montag sei es zunächst heiter, am Nachmittag dann aber teils wolkig. Regnen soll es nicht, die Höchstwerte erreichten 4 bis 8 Grad. Nachts sinken laut Vorhersage die Temperaturen bis knapp unter den Gefrierpunkt.

Am Dienstag könne es an manchen Orten regnen, in Hochlagen rechnen die Meteorologen mit Schnee. Graupelgewitter seien möglich. Die Höchsttemperaturen im Land erreichen demnach bis zu 9 Grad. Auf für Mittwoch wurde ähnliches vorhergesagt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal