Sie sind hier: Home > Regional >

Bewohnerin hört komisches Knacken: Familienhaus-Dach brennt

Heidelberg  

Bewohnerin hört komisches Knacken: Familienhaus-Dach brennt

11.11.2019, 05:24 Uhr | dpa

Bewohnerin hört komisches Knacken: Familienhaus-Dach brennt. Feuerwehr

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Quelle: dpa)

Im Heidelberger Stadtteil Wieblingen hat am Sonntagabend kurz vor Mitternacht das Dach eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Bewohnerin der Dachwohnung des Drei-Parteien-Hauses habe "ein komisches Knacken im Bereich des Daches gehört", sei dann aus dem Haus gelaufen und habe das Dach glühen sehen, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Das Feuer im Dach sei nach ersten Erkenntnissen durch einen Kabelbrand in einem Verteilerkasten ausgelöst worden. Vier der fünf Bewohner konnten nach Angaben des Sprechers gegen 2.00 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Dachwohnung der Frau, die den Brand gemeldet hatte, bleibt aber vorerst unbewohnbar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal