Sie sind hier: Home > Regional >

Baskets Oldenburg im Eurocup weiter auf Kurs

Oldenburg  

Baskets Oldenburg im Eurocup weiter auf Kurs

13.11.2019, 22:43 Uhr | dpa

Baskets Oldenburg im Eurocup weiter auf Kurs. Ein Basketball fällt in den Basketballkorb

Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die EWE Baskets Oldenburg haben im Basketball-Eurocup einen großen Schritt Richtung Erreichen der nächsten Runde gemacht. Die Niedersachsen setzten sich am Mittwochabend zuhause gegen Galatasaray Istanbul mit 79:72 (26:32) durch und belegen mit vier Siegen und drei Niederlagen in Gruppe D des zweithöchsten europäischen Wettbewerbs Platz drei. Die ersten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Top 16.

Die Mannschaft von Trainer Mladen Drijenčić startete vor 2850 Zuschauer in der Kleinen EWE Arena nervös in die Partie und traf bis zur Halbzeit lediglich neun von 30 Würfen. Nur die starke Defensive hielt die Baskets bis zur Pause bei sechs Punkten Rückstand in Reichweite. Nach Wiederbeginn ließ der Bundesligist weiterhin wenig zu, steigerte sich nun aber offensiv und holte sich den letztlich verdienten Erfolg. Treffsicherster Oldenburger war Neuzugang Tyler Larson mit 21 Zählern, bei den Gästen punktete Yigit Arslan am stärksten (20).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal