Sie sind hier: Home > Regional >

Schlosspark Pillnitz wird "Christmas Garden"

Dresden  

Schlosspark Pillnitz wird "Christmas Garden"

14.11.2019, 06:13 Uhr | dpa

Sechs Wochen vor dem Fest kommt im Dresdner Osten Weihnachtsstimmung auf. Eine Million Lichter machen Schloss und Park Pillnitz am Donnerstagabend erstmals und dann bis zum 5. Januar 2020 allabendlich zum "Christmas Garden". Die Lichter und über 25 Installationen werden jeweils mit Beginn der Dunkelheit eingeschaltet, so dass die 28 Hektar große Anlage aus dem 18. Jahrhundert leuchtet - vom Lustgarten über den chinesischen Teich bis zur über 230 Jahre alten Kamelie.

Der rund zwei Kilometer lange Rundweg reicht vom "Wishing Tree" für Herzenswünsche über "Kronjuwelen" bis zum "Glühwürmchengarten". Es gibt erstmals eine Eisbahn und Sound bei den Illuminationen von Bäumen, Gewächsen und Gebäuden. Die Tickets gelten für bestimmte Zeitabschnitte, dass es nicht zu voll wird.

In Schloss und Park Pillnitz war Lichtdesigner Andreas Boehlke 2018 erstmals aktiv - knapp 100 000 Besucher kamen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal