Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Touristen kommen nach Hessen: Plus von 1,9 Prozent

Wiesbaden  

Mehr Touristen kommen nach Hessen: Plus von 1,9 Prozent

14.11.2019, 12:25 Uhr | dpa

Mehr Touristen kommen nach Hessen: Plus von 1,9 Prozent. Menschen gehen bei strahlender Sonne zum Niederwalddenkmal

Menschen gehen bei strahlender Sonne zum Niederwalddenkmal. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hessen erfreut sich bei Touristen eines immer größeren Zuspruchs. Wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, kamen in den ersten drei Quartalen dieses Jahres 1,9 Prozent mehr Gäste als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Insgesamt übernachteten zwischen Januar und September dieses Jahres 12,1 Millionen Gäste in hessischen Beherbergungsbetrieben mit zehn oder mehr Gästebetten. Davon stammten laut Landesamt 9 Millionen Gäste aus Deutschland, 3,1 Millionen zog es aus dem Ausland nach Hessen.

Im September blieb die Zahl der Gäste nach Angaben des Landesamts mit 1,5 Millionen hingegen auf Vorjahresniveau. Dies führte das Landesamt darauf zurück, dass zwar die Zahl der Inlandsgäste in diesem Monat im Vergleich zu 2018 um 1,9 Prozent stieg, die der Auslandsgäste aber um 5,5 Prozent zurückging.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal