Sie sind hier: Home > Regional >

Traditioneller Weihnachtsbaum in Rostock gesetzt

Rostock  

Traditioneller Weihnachtsbaum in Rostock gesetzt

14.11.2019, 14:46 Uhr | dpa

Traditioneller Weihnachtsbaum in Rostock gesetzt. Arbeiter in einem Kran schmücken einen Weihnachtsbaum

Arbeiter in einem Kran schmücken einen Weihnachtsbaum. Foto: Marijan Murat/dpa (Quelle: dpa)

Am Kröpeliner Tor in Rostock ist am Donnerstag der diesjährige Weihnachtsbaum mit schwerem Gerät aufgestellt worden. Wie der Großmarkt Rostock berichtete, stammt die 15 Meter hohe und rund drei Tonnen schwere Tanne von einem Privatgrundstück aus Heiligenhagen bei Satow (Landkreis Rostock), wo er am Mittwoch geschlagen wurde. Mit diesen Maßen ist er allerdings erheblich kleiner als die Bäume der Vorjahre. Im vergangenen Jahr war der Baum 17 Meter und davor sogar 21 Meter hoch.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal