Sie sind hier: Home > Regional >

Hilfe bei Gewalt im Netz: Bundeskongress für Zivilcourage

Käbschütztal  

Hilfe bei Gewalt im Netz: Bundeskongress für Zivilcourage

15.11.2019, 05:40 Uhr | dpa

Hilfe bei Gewalt im Netz: Bundeskongress für Zivilcourage. Zivilcourage

Eine Straßenbahn mit der Aufschrift "Zivilcourage". Foto: Edith Geuppert/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Über das Thema Zivilcourage diskutieren Wissenschaftler, Verbände und Vereine auf einem Bundeskongress in Sachsen. "Ein Schwerpunkt ist der kompetente Umgang mit körperlicher oder verbaler Gewalt auf der Straße", sagte Organisatorin Yvonne Bonfert von der Aktion Zivilcourage. Eine immer größere Rolle spielten allerdings Beleidigungen und Hass-Kommentare im Internet. "Das ist ein zunehmendes Problem." Bis zum Samstag treffen sich rund 30 Teilnehmer aus ganz Deutschland in Käbschütztal (Landkreis Meißen). Der Bundeskongress für Zivilcourage wird zum ersten Mal in Sachsen ausgerichtet.

Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops mit Trainings, Rollenspielen sowie Vorträgen zum Thema. "Zivilcourage ist etwas, das man üben kann", so Bonfert. Beim Thema Hasskommentare im Netz geht es ebenso um gezielte Strategien zur Beantwortung sowie um technische Fragen. Eine Organisation, die Opfern von Gewalt im Netz beisteht und rechtlich berät, gibt Tipps im Umgang mit Hasskommentaren. Annalena Schmidt, die in Bautzen über das Thema Rechtsextremismus bloggt und regelmäßig angefeindet wird, berichtet von ihren Erfahrungen. Der Kongress soll Mitarbeitern von Verbänden und Vereinen helfen, Strategien für Zivilcourage zu entwickeln.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal