Sie sind hier: Home > Regional >

Industrieumsätze legen dank gutem Exportgeschäft leicht zu

Halle (Saale)  

Industrieumsätze legen dank gutem Exportgeschäft leicht zu

15.11.2019, 11:42 Uhr | dpa

Die Industrie in Sachsen-Anhalt hat dank guter Exportgeschäfte wieder etwas mehr Umsatz gemacht. Zwischen Juli und September erzielte sie einen Gesamtumsatz von 9,93 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Das entspricht einem Plus von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Gestützt wird die Industriekonjunktur den Angaben zufolge vor allem vom Auslandsgeschäft. Knapp ein Drittel des Umsatzes machte das Verarbeitende Gewerbe außerhalb Deutschlands und konnte dabei ein Plus von 3,7 Prozent erzielen.

Auch mit Blick auf das gesamte Jahr entwickelte sich vor allem das Auslandsgeschäft der sachsen-anhaltischen Industrieunternehmen positiv. Zwischen Januar und September legten die Umsätze im Exportgeschäft um 2 Prozent zu, während im wichtigeren Inlandsgeschäft ein Minus von 1,4 Prozent steht. Die Aussichten für das kommende Geschäft sind eher trüb: Die Industrieunternehmen verzeichneten sowohl weniger Aufträge aus dem Ausland (minus 3,4 Prozent) als auch aus Deutschland (minus 5,2 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal