Sie sind hier: Home > Regional >

Dreharbeiten für Kinofilm enden in früherem Gefängnis

Weimar  

Dreharbeiten für Kinofilm enden in früherem Gefängnis

15.11.2019, 15:55 Uhr | dpa

Der ehemalige Jugendknast in Weimar wandelt sich zur Filmkulisse: Noch bis kommenden Freitag werden hinter den Gefängnismauern Szenen für den Kinofilm "Über uns der Himmel" gedreht. In der einstigen Jugendarrestanstalt soll auch die letzte Klappe für die Tragikkomödie fallen. Wie die Produktionsfirma am Freitag mitteilte, wurde seit Anfang September bereits in Belgrad (Serbien), Budva (Montenegro) und Skopje (Mazedonien) gedreht.

Der Film in der Regie von Srđjan Dragojević soll voraussichtlich im Dezember 2020 in die Kinos kommen. Der Episodenfilm folgt drei tragikomischen Geschichten, die vor dem Hintergrund des heutigen gesellschaftspolitischen Umbruchs in den Balkanländern spielen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal