Sie sind hier: Home > Regional >

Für Ginter ist Freiburg eine gute Schule für Verteidiger

Freiburg im Breisgau  

Für Ginter ist Freiburg eine gute Schule für Verteidiger

16.11.2019, 09:27 Uhr | dpa

Für Ginter ist Freiburg eine gute Schule für Verteidiger. Matthias Ginter

Matthias Ginther beantwortet die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa (Quelle: dpa)

Für Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter bietet der SC Freiburg eine besonders gute Ausbildung für Abwehrspieler. "Ich wurde in der Fußballschule des SC Freiburg über die Jahre für genau diese Situationen ausgebildet", sagte der jetzt beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach beschäftigte Verteidiger in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstagausgabe) über das Verhalten bei gegnerischem Pressing. "Es wurde konsequent gesagt: Egal, wie wir angelaufen werden, egal, wie viel Stress uns der Gegner verursachen will, wir wollen immer spielen. Wir wollen immer den Ball flach halten."

In der wiederholten Nominierung des Freiburgers Robin Koch durch Bundestrainer Joachim Löw sieht Ginter zudem "ein Zeichen dafür, wie gut es jungen Spielern tun kann, wenn sie Christian Streichs Philosophie und seine Einstellung mitbekommen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal