Sie sind hier: Home > Regional >

Drohne gefährdet Flugverkehr am Freiburger Flugplatz

Freiburg im Breisgau  

Drohne gefährdet Flugverkehr am Freiburger Flugplatz

16.11.2019, 12:29 Uhr | dpa

Drohne gefährdet Flugverkehr am Freiburger Flugplatz. Drohne

Eine Drohne fliegt über einen Ort. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa (Quelle: dpa)

Eine Drohne hat einen Motorsegler im Anflug auf den Freiburger Flugplatz gefährdet. Die kritische Situation ereignete sich am Freitagnachmittag in einer Höhe von etwa 300 Metern im Bereich des Hauptbahnhofs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Pilot des Motorseglers habe dem ferngesteuerten Fluggerät ausweichen können. Der Drohnenführer muss sich nach Einschätzung der Polizei in der Nähe des Hauptbahnhofs aufgehalten haben. Die Beamten ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal