Sie sind hier: Home > Regional >

Schlangenlinien mit E-Scooter

Mannheim  

Schlangenlinien mit E-Scooter

17.11.2019, 09:17 Uhr | dpa

Schlangenlinien mit E-Scooter. E-Scooter

Ein E-Scooter steht auf einer Straße. F. Foto: Tom Weller/dpa (Quelle: dpa)

In Schlangenlinien, betrunken oder zu zweit - wer so auf dem E-Scooter unterwegs ist, muss mit Konsequenzen rechnen. In Mannheim hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag gleich zwei betrunkene E-Scooter-Fahrer erwischt. Ein 23-Jähriger fiel auf, weil er Schlangenlinien fuhr. Bei ihm wurden fast 1,4 Promille Alkohol gemessen, wie die Polizei mitteilte. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Der zweite, 32 Jahre alte E-Scooter-Fahrer erweckte die Aufmerksamkeit der Beamten, weil er nicht alleine auf dem Gefährt unterwegs war - und ebenfalls betrunken. Bei ihm wurde ein Wert unter 1,1 Promille gemessen. Ihn erwartet eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Fahrens unter Alkoholbeeinflussung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal