Sie sind hier: Home > Regional >

Bundesvize Strobl ruft CDU zur Geschlossenheit auf

Bad Waldsee  

Bundesvize Strobl ruft CDU zur Geschlossenheit auf

17.11.2019, 11:08 Uhr | dpa

Bundesvize Strobl ruft CDU zur Geschlossenheit auf. Thomas Strobl

Thomas Strobl bei einer Sitzung des Landtages. Foto: Tom Weller/dpa (Quelle: dpa)

Angesichts innerparteilicher Machtkämpfe in der CDU hat Bundesvize Thomas Strobl seine Partei zur Geschlossenheit aufgerufen. "Wir brauchen keine Selbstbeschäftigung und Streit ums Pöstchen", sagte Strobl bei einem Treffen der Jungen Union Baden-Württemberg in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg). Wenn die Leute den Eindruck hätten, man kümmere sich nicht um ihre Probleme und beschäftige sich nur mit sich selbst, dann würden sich die Menschen von der CDU abwenden. "Bei der SPD kann man angucken, wohin es führt."

Angesichts mieser Umfragewerte steht Bundesparteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer wenige Tage vor dem Bundesparteitag in Leipzig unter Druck. Der baden-württembergische CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart etwa hatte die Bundes-CDU zuletzt scharf kritisiert und als "inhaltlich insolvent" bezeichnet. Die Junge Union fordert einen Mitgliederentscheid in der Frage der Kanzlerkandidatur, was als Affront gegen Kramp-Karrenbauer verstanden wurde. Nach wiederholter Kritik an ihrer Amtsführung hatte die CDU-Chefin ihre internen Gegner zuletzt aufgefordert, auf dem Parteitag in Leipzig die offene Auseinandersetzung zu suchen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: