Sie sind hier: Home > Regional >

Auseinandersetzung bei Protesten gegen AfD-Veranstaltung

Albstadt  

Auseinandersetzung bei Protesten gegen AfD-Veranstaltung

17.11.2019, 14:52 Uhr | dpa

Auseinandersetzung bei Protesten gegen AfD-Veranstaltung. Blaulicht der Polizei

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei Protesten gegen eine Veranstaltung der AfD in Albstadt (Zollernalbkreis) ist es am Samstagabend zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es sei jedoch ein Auto eines Gastredners beschädigt worden. Einige Demonstranten hätten versucht, den Zugang zur Versammlungshalle zu blockieren. Wegen der Aktion hätten Besucher einer Kirche das Gebäude nach dem Gottesdienst vorübergehend nicht verlassen können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal