Sie sind hier: Home > Regional >

Axel Bierwolf gewinnt Deutschen Karikaturenpreis in Gold

Dresden  

Axel Bierwolf gewinnt Deutschen Karikaturenpreis in Gold

17.11.2019, 17:04 Uhr | dpa

Der Pirnaer Cartoonist Axel Bierwolf hat beim Deutschen Karikaturenpreis den Geflügelten Bleistift in Gold gewonnen. Er wurde am Sonntag in Dresden für sein Werk "Flucht der Regenwürmer" ausgezeichnet, wie die Veranstalter mitteilten. Das Bild zum Klimawandel zeigt Regenwürmer in einem Raumschiff, die ihre Artgenossen von der Erde retten wollen. Der Geflügelte Bleistift in Silber ging an den Bremer Mock, alias Volker Kischkel, und der Preis in Bronze wurde an KiTTiHAWK (Christiane Lokar) verliehen.

Der Deutsche Karikaturenpreis ist mit insgesamt 11 000 Euro dotiert. In diesem Jahr hatten nach Veranstalterangaben 258 Zeichner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 1100 Werke eingereicht. Der Preis wird von der "Sächsischen Zeitung" und dem Bremer "Weser-Kurier" vergeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal