Sie sind hier: Home > Regional >

CDU wählt: Kokert bisher einziger Bewerber für Vorsitz

Schwerin  

CDU wählt: Kokert bisher einziger Bewerber für Vorsitz

18.11.2019, 13:27 Uhr | dpa

CDU wählt: Kokert bisher einziger Bewerber für Vorsitz. CDU-Politiker Vincent Kokert

CDU-Politiker Vincent Kokert. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die CDU Mecklenburg-Vorpommern wählt bei einem Parteitag am 29. und 30. November einen neuen Landesvorstand. Für den Vorsitz der mit 5200 Mitgliedern größten Partei im Nordosten kandidiert bislang nur der bisherige Parteichef Vincent Kokert, wie ein Parteisprecher in Schwerin am Montag sagte. Der 41-Jährige führt die CDU Mecklenburg-Vorpommern seit 2017 und ist zugleich Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion. Zu dem Parteitag in Binz auf Rügen, bei dem ein Grundsatzprogramm beschlossen werden soll, wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal