Sie sind hier: Home > Regional >

Stralsund: Kita-Brand wohl durch Schweißarbeiten verursacht

Stralsund  

Stralsund: Kita-Brand wohl durch Schweißarbeiten verursacht

19.11.2019, 06:06 Uhr | dpa

Stralsund: Kita-Brand wohl durch Schweißarbeiten verursacht. Feuerwehr

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In einer Kindertagesstätte in Stralsund hat ein Brand einen Sachschaden von rund 200 000 Euro verursacht. Das Feuer sei in der Nacht zu Dienstag im Dachstuhl des Gebäudes ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Mehrere Feuerwehren waren während der Löscharbeiten im Einsatz. Ein Brandursachenermittler geht davon aus, dass bei Schweißarbeiten am Montag am Dach nicht alle Vorschriften eingehalten wurden, so dass sich der Brand entwickeln konnte. Weitere Schäden seien durch die Löscharbeiten entstanden. Die Kita "Zwergenhaus" muss vorerst geschlossen bleiben. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal